News

Projektwoche 2020

In der diesjährigen Projektwoche stand das Thema Natur und Umwelt im Mittelpunkt. Die Schüler und Schülerinnen konnten in altersdurchmischten Gruppen Neues entdecken. Sie waren unterwegs am Bach oder im Wald, beobachteten Tiere und das Wetter, stellten aus Naturprodukten Farben oder Kunstwerke her.

Wer schaffte es, aus einer Milchpackung eine Kuh herzustellen? Aus verschiedenen Recyclingmaterialien entstanden interessante Kreationen. Der Fantasie der Schüler und Schülerinnen wurden keine Grenzen gesetzt. Andere schufen aus Müllsäcken schicke Kostüme und bastelten Schmuck aus Aluminium.

Es gab auch Gruppen, die am Bach Müll sammelten und nicht schlecht staunten, was sich in kürzester Zeit alles finden lässt. Wie wird Abfall entsorgt und wie kann die Menge des Abfalls verringert werden, das waren weitere wichtige Fragen. So entstanden auch kleine Filme zum Thema Umweltverschmutzung und Nachhaltigkeit.

Das Lied von Andrew Bond «Hebet Sorg» schaffte den Rahmen für die vielfältigen Ateliers. Es begleitete die Kinder durch die Woche und wurde am Freitag als Abschluss der Projektwoche auf dem Schulhof gemeinsam gesungen. Die Stimmung war gut und viele liessen sich anstecken von der Begeisterung, zu uns und unserem Planten Sorge zu tragen.

Bilder



zurück